Zur Unternavigation - Zum Inhalt

Wochenprogramm

Donnerstag, 24. Mai 2018
19:00 Uhr Gebet im Turm Ev. Kirche

Freitag, 25. Mai 2018
19:00 Uhr Gemeindegebet/ Gebet im Turm Ev. Kirche

Samstag, 26. Mai 2018
19:00 Uhr Gebet im Turm Ev. Kirche

20:00 Uhr Jugendcafé Carpe, Altes Gemeindehaus

Sonntag, 27. Mai 2018 - Trinitatis
09:30 Uhr – 10:00 Uhr Spielzeit vor dem Kindergottesdienst im Gemeindehaus
10:00 Uhr    Kindergottesdienst im Gemeindehaus
10:00 Uhr    Gottesdienst
Predigt:        Präd. Irmgard Endlich
Kollekte:      für Baumaßnahmen in der eigenen Gemeinde

14:00 Uhr    Das „Plätzle-Café“ ist geöffnet.

18:00 Uhr    Bibelstunde des CVJM im Ev. Gemeindehaus, Kirchsteige 6,
Kleiner Saal Herzliche Einladung zum Gespräch über den Bibeltext
der Montags-Tageslese und Austausch.

19:00 Uhr   Gebet im Turm Ev. Kirche

Montag, 28. Mai 2018
19:00 Uhr   Gemeindegebet/ Gebet im Turm Ev. Kirche

Dienstag, 29. Mai 2018

19:00 Uhr   Gebet im Turm Ev. Kirche Eisingen

Mittwoch, 30. Mai 2018

19:00 Uhr   Gebet im Turm Ev. Kirche Eisingen

Donnerstag, 31. Mai 2018
19:00 Uhr   Gebet im Turm Ev. Kirche

Freitag, 01. Juni 2018
19:00 Uhr   Gemeindegebet/ Gebet im Turm Ev. Kirche

Samstag, 02. Juni 2018
14:00 Uhr   Eisinger Begegnungscafe des Arbeitskreis Asyl im Saal des alten Gemeindehauses und Carpe, Pforzheimer Straße 7

19:00 Uhr   Gebet im Turm Ev. Kirche

20:00 Uhr   Jugendcafé Carpe, Altes Gemeindehaus

Sonntag, 03. Juni 2018 – 1. Sonntag nach Trinitatis
09:30 Uhr – 10:00 Uhr Spielzeit vor dem Kindergottesdienst im Gemeindehaus
10:00 Uhr    Kindergottesdienst im Gemeindehaus
10:00 Uhr    Gottesdienst
Predigt:        Präd. Volker Fränkle
Kollekte:       für die eigene Gemeinde

19:00 Uhr     Gebet im Turm Ev. Kirche

Hinweise:
Besuchsdienst/Austräger
Wer würde gerne den Besuchsdienst im Waldpark in den Häusern 3; 5; 6 und 21 übernehmen. Es können gerne auch einzelne Häuser übernommen werden.

Wort zur Woche
Heilig, Heilig, Heilig
Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll! Jesaja 6, 3

Heilig, heilig, heilig ist der Schmerz!
Du aber, furchtsames Menschenkind,
Verstehst seine einsame Größe nicht.
Du birgst das Gesicht
In den wehrenden Händen,
Du möchtest dich wenden,
Dich bergen im Staube –
O wag's doch und hebe den dunklen Schleier,
Der seine stille Klarheit verhüllt,
Und bete, bete,
Dass dir der Glaube
An seine große, heilige Liebe
Das arme, zagende Herz erfüllt.
Anna Ritter
(1865 - 1921), deutsche Dichterin und Novellistin